RBW Entertainment gibt Update zu Xions Gesundheitsstatus
picture credit: RBW Entertainment

Vor wenigen Tagen hatte ich euch davon berichtet, dass Leedo und Xion von ONEUS eine Pause einlegen müssen. Nun gibt es seitens der Agentur RBW Entertainment ein Update zum Gesundheitszustand von Xion.

Hier das übersetzte Statement:

Hallo, hier ist RBW.

Wir sind hier, um euch über den Gesundheitszustand und die zukünftigen Aktivitäten von Xion von ONEUS zu informieren.

Xion hat sich beim Treppenabgang leicht das Knie überdehnt und musste seit der Diagnose am 5. Januar einen Knieschützer tragen und wurde vom Facharzt angewiesen, es ein bis zwei Wochen nicht zu übertreiben, um seinen Zustand weiter zu stabilisieren.

Nach dem Ergebnis der aktuellen Untersuchung vor einiger Zeit, dass es kein Problem sei, wenn er weiterhin Choreografien mache und auch seinen Alltag nicht beeinträchtige, äußerte Xion ebenfalls seinen Wunsch und bestand darauf, mitzumachen auch in zukünftigen Fahrplänen. Daraufhin haben wir seinen Zustand heute noch einmal gründlich überprüft und entschieden, dass wir ihn ab heute an Schedules teilnehmen lassen.

Wir entschuldigen uns noch einmal aufrichtig bei den Fans dafür, dass Sie sich Sorgen gemacht haben, und wir werden unser Bestes tun, damit sich seine Verletzung in Zukunft nicht wiederholt.

Danke schön.

Ob Xion damit auch beim kommenden Onlinekonzert der Band dabei sein wird, wurde nicht explizit erwähnt.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!