Leedo und Xion von ONEUS müssen eine Pause einlegen
picture credit: RBW Entertainment

RBW Entertainment hat heute bekanntgegeben, dass die ONEUS Member Leedo und Xion aus gesundheitlichen Gründen eine Pause einlegen müssen.

So heißt es im Statement unter anderem:

Bei Leedo wurde eine Hautentzündung an den Fußsohlen diagnostiziert und ihm wurde geraten, ab dem Zeitpunkt des Auftretens etwa eine Woche lang bei seinen täglichen Aktivitäten vorsichtig zu sein. Er nahm an einer Fansigning-Veranstaltung und den Bühnen mit dem starken Willen teil, dass es ein kostbares Versprechen bei den Fans war und dass er in einer guten Verfassung war, ein Teil davon zu sein. Aus Angst vor möglichen Verzögerungen seiner Genesung nimmt er sich jedoch eine Woche frei. Wir überprüfen ständig Leedos Zustand und er arbeitet auch hart daran, eine Behandlung zu erhalten.

Was Xion betrifft, so hat er sich beim Heruntergehen der Treppe leicht das Knie angestrengt und trägt derzeit eine Knieorthese. Xion drückte auch seine Absicht aus, mit der Aufführung fortzufahren, aber am 5. Januar riet ihm ein Arzt, es ein bis zwei Wochen ruhig anzugehen, also wird er eine Weile pausieren, damit er sich nicht anstrengt sich selbst.

Beide Mitglieder hören auf den Rat von Fachleuten, indem sie ihr Bestes tun, um Bewegungen zu minimieren und sich auf die Behandlung zu konzentrieren, um sich schnell zu erholen.

Ich wünsche den beiden alles Gute!


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!