Polizei beendet Untersuchungen gegen Park Narae
picture credit: tenasia10

Park Narae wurde seit April diesen Jahres aufgrund von Vorwürfen der sexuellen Belästigung einer polizeilichen Untersuchung unterzogen. Diese gab nun bekannt, dass alle Tatbestände gegen sie fallengelassen werden.

Seitens der Polizei heißt es in einem offiziellen Statement:

Wir haben entschieden, dass ihr Verhalten aufgrund der Präzedenzfälle des Obersten Gerichtshofs nicht als Verbrechen der Obszönität angesehen werden kann.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um den Newsbereich der Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko für ein Jahr lang komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 186 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!