Park Haesoo heiratet in wenigen Wochen
picture credit: Book끄-Book끄

Park Haesoo, aktuell 37 Jahre alt, ließ vorigen Freitag durch seine Agentur bekanntgeben, dass er sich nun binden wird. Seine Lebenspartnerin hat er durch einen gemeinsamen Freund kennengelernt und obwohl sie ihre Beziehung erst seit einem knappen Jahr führen, gingen sie schon durch dick und dünn zusammen. Sie ist 7 Jahre jünger, doch mehr Informationen lässt er nicht an die Öffentlichkeit dringen. Man kann daher unter anderem vermuten, dass sie nicht selbst aus dem Showbusiness stammt und er sie daher vor dem Medientrubel fernhalten möchte – so lange es eben geht.

Die Zeremonie wird von seinem langjährigen Freund Lee Kiseop moderiert. Auftreten und vor allem für musikalische Untermalung sorgen werden seine Freunde aus der Bibelstudiengruppe, so manche Schauspielkollegen, die in Musicals mitgewirkt hatten und Park Kwangsung der KPOP Gruppe Ulala Session.

Auch in seinem Fancafe-Account hinterließ er ein paar Zeilen an seine Fans und dankte ihnen dafür, dass sie ihn seit Beginn seiner Schauspielkarriere im Jahr 2007 stets unterstützt hatten.

Ich bin kurz davor, einen neuen Lebensabschnitt mit meiner Lebenspartnerin einzugehen. Ich verspüre den Wunsch, den Rest meines Lebens mit ihr zu verbringen – sie, die immer an meiner Seite war, wenn ich Probleme hatte und wenn ich glücklich war.Park Haesoo im Fancafe

Der Schauspieler startete seinen großen Durchbruch mit der noch relativ kleinen Rolle im Dorama God of War, das auf MBC im Jahr 2012 ausgestrahlt wurde. Danach gelangte er an immer größere Rollen, seine bisher wohl einprägsamste war die von Six Flying Dragons. Als Lee Jiran, der Bruder von Lee Seonggye, dem Gründer der Joseon Dynastie, die 1392 bis 1910 anhielt, stellte er unter Beweis, wie gut er eine solch imposante historische Rolle vermitteln konnte. Die Serie wurde 2015 auf SBS ausgestrahlt. Auch für tvN wurde er schon tätig sein – erst im November 2017 konnte er durch seine Darstellung im Sport-Dorama Prison Playbook viele neue Fans gewinnen, indem er einen ambitionierten Baseballspieler verkörperte.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!