Neues Start-Up erleichtert den Online-Schuhkauf

Kim Juhyung, ehemaliger Angestellter bei Samsung Electronics gründete das Start Up Shoepik rund um eine gleichnamige App. Hierbei handelt es sich um ein Programm, und das Online-Shoppen dabei helfen soll, ohne Probleme die richtigen Schuhe auszuwählen. Damit das gewährleistet werden kann, werden mithilfe der App verschiedene Fotos von den eigenen Füßen gemacht, die anschließend ausrechnen, welche Schuhgröße benötigt wird. Die Fehlerquote soll dabei überraschend gering sein Komma so dass man nicht nur erwarten darf, dass sie für Online-Shopper eine große Hilfestellung sein wird, sondern gleichzeitig auch den Online Schuhmarkt boosten wird.

Bevor es sein eigenes Startup gründete, arbeitete Kim 10 Jahre lang als Produktdesigner für Samsung. Dadurch hat er auch die Möglichkeit, sein Produkt durch das C-Lab von Samsung gleich ein bisschen bekannter zu machen.

Die Idee zu dieser App kam ihm, als er seine Frau dabei beobachtet hatte, wie sie Schuhe zurückgeschickte, die sie falsch bestellt hatte.

Künftig sollen noch Upgrades folgen. So soll beispielsweise die App irgendwann dazu in der Lage sein, die gesamten Körpermaße durch Fotos abzumessen.


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 130 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!