Neue Boygroup von A Entertainment geplant: A+ Boys

Auch im Jahr 2021 versucht sich A Entertainment daran, eine neue Boygroup zu debütieren. Sie trägt den Namen A+ Boys und bislang ist bis auf das Logo, das ihr im Titelbild sehen könnt, noch nichts bekannt.

Möglicherweise sind Member darin enthalten, die schon unter einer vorigen Gruppe hätten debütieren sollen, zu der es dann nicht gekommen ist.

Ende 2019/Anfang 2020 war ja ursprünglich geplant, die Gruppe UTH zu debütieren. Hier hätten zwei ehemalige Trainees von Happyface Entertainment dabei sein sollen; Kosuke und Junwoo, die beide aus Under19 von MBC bekannt waren. Auch Sejin (ehemals 14U) und Chan (ehemals ATEEN sowie in Produce 101 gesehen) sowie Doha hätten Teil davon sein sollen. Gerüchten zufolge hätte auch ein ehemaliger Member von B.A.P in dieser Gruppe sein sollen.

Doha debütierte später mit der Gruppe F.able im Jahr 2020, die mittlerweile schon wieder aufgelöst wurde.

Sejin und Jungwoo schlossen sich dem YOURS Projekt von Deep Studio an, danach war Sejin im Pre-Debüt von FLORET mit zwei ehemaligen TRUSTY Membern zu sehen, aber auch das hielt nicht lange.

Die Bilder dieser Personen sind alle noch auf der Webseite von A Entertainment zu sehen, obwohl nach neuesten Entwicklungen keiner mehr beim Label unter Vertrag stehen sollte. Allerdings sind auch noch die Bilder der nie debütierten Girlband Limetree dort online; ein weiteres Projekt, das mittlerweile verworfen wurde.

A Entertainment hat einen Twitter Account, allerdings wurde dort seit Juni 2020 nichts mehr hochgeladen.

Es bleibt also spannend, was aus den A+ Boys wird. Wir halten euch auf dem Laufenden!


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!