Netizens sind irritiert mit Edit von SNSD-Bild in „Yoo Quiz on the Block“

In der neuesten Episode von Yoo Quiz on The Block war Min Heejin zu Gast. Aktuell führt sie das neue von HYBE Labels gegründete Sub-Label ADOR an. Früher war sie als Creative Director bei SM Entertainment tätig. Dadurch kam man auch auf die Arbeit zu sprechen, die sie für die Gruppe Girls‘ Generation vollbracht hat.

Währenddessen wurde ein Bild eingeblendet, das allerdings nachbearbeitet wurde. Mit viel Mühe fanden manche Netizens das Originalbild im Web, auf dem auch Jessica noch zu sehen war. Sie verließ die Gruppe im Jahr 2014, rund sieben Jahre nach dem Debüt der Band. Damals schrieb sie auf der Plattform Weibo, dass sie aus der Gruppe geekelt worden ist.

Der Edit des Bilds sorgt für viel Irritation unter Fans und Netizens. Während die einen der Meinung sind, dass das nur rücksichtsvoll gegenüber den Fans sei, sind andere wiederum nicht allzu begeistert davon. Immerhin war Jessica trotz allem mehrere Jahre lang Teil der Gruppe.

Wie seht ihr die Sache?


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!