Netizens haben einen Fehler im neuen IZ*ONE Musikvideo entdeckt

Ursprünglich wurde der Release vom Musikvideo zu IZ*ONE’s Secret Story of the Swan um ungefähr einen halben Tag verschoben, um ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu erzielen. (Wir hatten berichtet.) Während man qualtiative und eindrucksvolle Clips dem Werk definitiv nicht absprechen kann, gibt es dennoch eine Szene, über die sich Netizens im Moment echauffieren.

Es passiert bei Minute 2:39, direkt nach Chaeyeons Dance Break – und es ist nur einen kurzen Moment lang zu sehen.

Während Yena, Eunbi, Chaeyeon,Sakura und Chaewon gerade in der Mitte der Bühne stehen, sieht man in der Ecke Wonyoung und Yujin stehen, während sie auf ihren Einsatz warten.

Ganz so schlimm finden die Fans das aber nicht, denn sie sind viel mehr entzückt darüber, wie toll der Song geworden ist. Den meisten ginge es ohnehin so, dass ihnen das nicht aufgefallen wäre, hätten sie nicht davon gelesen.

Sie nehmen es auch zu größten Teilen mit Humor, dieser Twitteruser hat zum Beispiel als Hommage daran einen Geist in eine Szene implementiert:

Wer sich das Musikvideo noch nicht angesehen hat, kann das hier direkt nachholen: