NCT’s Jaehyun veröffentlicht einen Entschuldigungsbrief
picture credit: dispatchsns

Nachdem Dispatch heute erstmals darüber berichtet hatte, wie vier Idols während der Social Distancing Phase in Itaewon unterwegs waren, sah sich NCT’s Jaehyun aufgrund der regen Kritik, von der er getroffen wurde, gezwungen, einen Entschuldigungsbrief zu schreiben.

Wir haben ihn hier für euch übersetzt:

Hallo hier ist Jaehyun.

Es tut mir wirklich leid, dass ich in dieser schweren Zeit viele Menschen durch meine Handlungen verletzt habe. Ich denke über meine Aktionen nach, während der empfohlenen Zeit der sozialen Distanzierung in eine Bar und ein Restaurant in Itaewon zu gehen.

An alle, die von meinen Aktionen enttäuscht waren, den Fans, die mich immer unterstützt und mir vertraut haben, es tut mir wirklich leid. Ich entschuldige mich auch wirklich bei allen meinen Mitgliedern, meiner Agentur und allen um mich herum, die von Handlungen betroffen waren.

In Zukunft werde ich immer sorgfältig über alle meine Handlungen nachdenken und Vorsicht walten lassen. Ich entschuldige mich noch einmal wirklich dafür, dass ich all diejenigen verletzt habe, die aufgrund des Coronavirus eine schwierige Zeit durchmachen.