Mnet’s Kingdom wird keine Eliminations haben

Die von Mnet produzierte Competition-Show Kingdom wird keine Eliminiations haben. Fans dürfen sich daher auf reihenweise gute Performances der teilnehmenden Gruppen freuen!

Zum Lineup zählen:

  • ATEEZ
  • BTOB
  • iKON
  • SF9
  • Stray Kids
  • The Boyz

TVXQ’s Changmin hat, wie berichtet, die Moderation anstelle von seinem Kollegen Yunho übernommen.

In der vorergehenden Show Road To Kingdom hat es zwei Ausscheidungen gegeben. DAmals wurden Golden Chils und TO1 (die damals noch als TOO bekannt waren) aus der Show eliminiert.

Budget- und Regeländerung sorgt für negative Kritik

Im Vorfeld hat Kingdom bereits viel negative Kritik kassiert, da es zu einer Regel- und Budgetänderung gekommen ist.

Nach diesen neuen Regeln wurden die sechs Teams unter zwei PDs aufgeteilt. Einer hat seinem Team Bescheid gegeben, der andere nicht. Dadurch passten die vorbereiteten Auftritte nicht zum Budget, wodurch dieses am Ende überschritten wurde.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!