Miyawaki Sakura hat nun bei HYBE Labels einen Vertrag unterzeichnet
picture credit: Nine Stars

Nun ist es soweit. Die Vertragsunterzeichnung hat wirklich stattgefunden. Bereits seit März bestehen Gerüchte, dass Miyawaki Sakura von HYBE Labels angeworben wurde, zuletzt verdichtete sich das Ganze, nachdem vorgestern bekannt wurde, dass Performance Director Elly ihr und auch Kim Chaewon nun auf Instagram folgt. Auch Chaewon soll schließlich angeblich bei dem Label unterzeichnen.

HYBE hat sich dazu auch schon zu Wort gemeldet. Es sei aktuell nicht möglich, über Details zu sprechen. Wie wir bereits wissen, liegt eine Geheimhaltungsvereinbarung vor, weil offenbar eine neue Girlband gegründet werden soll. Die beiden ehemaligen IZ*ONE Sängerinnen sollen zum Lineup gehören.

Ein offizieller Vertreter von Sakura gab nun japanischen Medien gegenüber an:

Miyawaki Sakura hat einen Vertrag mit HYBE unterschrieben und wird im August von Japan abreisen und nach Korea reisen.

HYBE Labels hat sich gegenüber News1 bereits zu der Sache geäußert:

Die Details des Künstlervertrages können wir nicht bestätigen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Und wir alle wissen, dass die Vergangenheit bereits mehrfach zeigte, dass solche Worte im Grunde einer Zustimmung klarkommen. Immerhin wurde die Sache auch nicht dementiert. Es passt zur angeblichen Geheimhaltungsvereinbarung.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!