Mit koreanischen Büchern das Hangul lesen üben

Ein Tipp, den ich sehr gerne gebe, wenn es um das Üben von Hangul geht, ist es, koreanische Bücher zu lesen. Gerne auch Comics, oder tatsächlich Romane. Am besten, wenn man eine deutsche Version davon zur Hand hat, aber das muss nicht zwangsläufig sein. Man wird aus dem Kontext heraus schon verstehen, worum es geht. Der zweite Vorteil ist natürlich, dass man damit seinen eigenen Wortschatz gehörig trainiert. Ein Wörterbuch sollte man daher immer parat haben, sicher ist sicher.

Da uns immer wieder Nachrichten darüber erreichen, welche Werke wir so dafür empfehlen können, habe ich mich entschlossen, hier eine Liste bereitzustellen. Wenn ihr den Links folgt, könnt ihr die koreanischen Bücher auch direkt via Amazon bestellen!

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 um 19:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API