Kim Nayoung hat 100 Mio. Won für alleinerziehende Mütter gespendet
picture credit: Marie Claire Korea

Gestern hat die Entertainerin Kim Nayoung bekanntgegeben, dass sie mit ihrem YouTube Kanal in der zweiten Jahreshälfte 80 Mio. Won umgesetzt hat. Sie hat sich dazu entschlossen, dieses Geld zu spenden und erhöht mithilfe ihrer persönlichen Finanzen auf 100 Mio. Won. Umgerechnet sind das rund 83.000 US-Dollar.

Auch dieses Mal wird sie damit wieder alleinerziehende Mütter unterstützen, so wie sie es in der Vergangenheit bereits mehrfach getan hat. Sie bedankt sich bei ihren Zuschauern, ohne die das nicht möglich wäre.

Auch Kim Nayoung selbst ist alleinerziehende Mutter. Sie hat zwei Kinder aus voriger Ehe. Mittlerweile ist sie wieder in einer festen Beziehung, mit dem Sänger MY Q. Mehr dazu hier.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!