Kim Minju wurde positiv auf Covid-19 getestet
picture credit: Urban Works

Die ehemalige IZ*ONE Sängerin Kim Minju wurde positiv auf Covid-19 getestet.

Ihre Agentur Urban Works hat vor wenigen Stunden ein Statement zur Sache veröffentlicht. Darin heißt es unter anderem:

Am vergangenen Wochenende verspürte Kim Minju leichte Erkältungssymptome, so dass sie sich mit einem Selbsttest-Kit testete und ein positives Ergebnis erhielt. Danach bekam sie einen PCR-Test und bestätigte, dass sie positiv getestet wurde.

Kim Minju hat alle ihre Arbeitsaktivitäten eingestellt und wird die notwendigen Anforderungen der Seuchenkontrollbehörden befolgen. Sie befindet sich derzeit zu Hause in Selbstquarantäne und erhält Behandlung und Ruhe.

Aktuell ist sie Moderatorin von Music Core, der Musikshow von MBC. Von dort hießt es, dass sie aufgrund der Gegebenheiten bei der kommenden Übertragung nicht dabei sein werde und die nächste Schritte aktuell diskutiert werden.

Ich wünsche Minju eine gute Besserung!


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 125 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!