Kim Jaejoong trieb es mit diesjährigem Aprilscherz auf die Spitze
picture credit: Tenasia

Er ist ja schon dafür bekannt, hin und wieder geschmacklose Streiche zu spielen. Mal gab er während einem Konzert vor, ohnmächtig zu sein, ein anderes Mal kündigte er seine Hochzeit an, ohne dass dies überhaupt stimmte. Gestern teilte er seinen Fans im Zuge seines Aprilscherzes für 2020 mit, dass er Corona habe und ins Krankenhaus eingeliefert werden müsse.

Er wisse, dass dies geschmacklos sei, löschte den Post wieder, nachdem Millionen von Menschen negativ darauf reagiert hatten. Anschließend folgte ein neuer Post, in dem er sich dafür entschuldigte:

View this post on Instagram

해서는 안 될 행동이라고도 저 스스로도 인식하고 있습니다. 먼저 제가 SNS 쓴 글로 인해 코로나 바이러스 19로 인해 피해 받으신 분들, 행정업무에 지장을 받으신 분들께 진심으로 죄송하다는 말씀과 사과드립니다. 옳지 않다는 판단. 알고 있습니다. 현재 느슨해진 바이러스로부터의 대처 방식과 위험성의 인식. 코로나 바이러스 19로 인해 피해 받을 분들을 최소화시키기 위해 경각심을 가졌으면 하는 마음에서 메시지를 전달하고 싶었습니다. 봄이 찾아와 따뜻해진 계절의 야외에서의 여가생활, 개학이 미뤄지고 여유로워진 시간을 활용한 밀폐된 공간에서의 접촉 등으로 제2의 제3의 코로나 패닉을 낳을 수 있다는 생각에 너무나 무섭습니다. 저의 아버지도 얼마 전 폐암 수술을 받으시고 줄곧 병원에 다니셨습니다. 그러면서 병원에 계신 의료진과 환자들을 보면서 뭔가 화가 나기도 하고 바이러스가 남의 일이 아니라 자신의 일이었다면 하는 생각이 들었습니다. 그래서 정작 코로나 바이러스 19로 인해 벗어나고자 노력하는 분들과는 반대로 평상시와 다를 바 없는 복장과 마스크를 착용하지 않은채 여가생활을 즐기고 계시는 분들이 많다는 이야기에 경각심이 필요 하다 생각 했습니다 다양한 정보매체와 인터넷에서도 크고 작은 주의를 요청하고 있는 가운데 그 이야기를 들어주지 않는 사람들에게 어떻게해서든 현시점의 위험성을 전달하고 싶었습니다. "제발. 귀 기울여주세요. 제발. 아프지 말고 아픔을 겪지 마세요." 라구요. 제 주변에서마저도 확진자가 생겨나고 있습니다. 먼 곳의 이야기가 아니란 걸 확신했고 두려움은 배로 느껴졌습니다. 사람을 잃고 나서야 반성하는 태도는 아무런 도움이 되지 않습니다. 답답하고 힘들지만 지금보다 더.. 조금 더 노력해서 이 힘든 시기를 함께 이겨내고 싶습니다. 오늘의 글..지나치지만, 지나칠 정도의 관심을 가져주신다면 이야를 들어주지 않을까라는 방법이 많은 분들에게 상처를 드리고 비난을 받고 있습니다. 제 글로 인하여 코로나 바이러스를 위해 애쓰시는 정부기관과 의료진들 그리고 지침에 따라 생활을 포기 하며 극복을 위해 힘쓰는 많은 분들께 상심을 드린 점 진심으로 사과드립니다.

A post shared by J_JUN 김재중 ジェジュン (@jj_1986_jj) on

Mir ist bewusst, dass das etwas ist, das ich nicht hätte tun sollen. Vorweg will ich wegen meines Social Media Posts ehrlich bei den Leuten entschuldigen die wegen COVID-19 leiden und bei jenen, denen durch mich mehr Arbeit entstanden ist.

Schlechtes Urteilsvermögen.

Das ist, was das war.

Ich wollte eine Botschaft vermitteln, weil ich gehofft habe, dass die Leute dadurch mehr sensibilisiert werden und so das Leid von Leuten, die wegen COVID-19 leiden, minimiert wird.

Es ist so furchteinflößend daran zu denken, dass Leute ihre Zeit draußen im Warmen verbringen, jetzt wo der Frühling kommt oder dass Leute in geschlossenen Räumen in Kontakt mit anderen kommen, wenn sie ihre Freizeit nutzen, weil der Semesterstart sich verschiebt. Das könnte einen zweiten Schub und ein Wiederaufflammen von COVID-19-Fällen verursachen.

In Medien und im Internet gibt es so viele Aufrufe, dass Leute aufpassen sollen, aber es gibt einige, die einfach nicht zuhören. Ich wollte sie auf die Gefahr in der momentanen Situation aufmerksam machen.

Bitte, hört zu. Bitte. Nicht werdet krank.

Mein Posting heute ging sehr weit, aber ich habe gehofft, wenn es viel Aufmerksamkeit erregt, würde vielleicht jemand zuhören. Diese Methode hat viele verletzt und mir viel Kritik eingebracht. Für das Leid, das ich verursacht habe, will ich mich ehrlich entschuldigen bei den Behörden, beim medizinischen Personal, das so hart arbeitet und bei allen, die ihr Leben pausieren, damit das überwunden werden kann.

Bei vielen Fans ist er mit der Aktion dennoch völlig unten durch.

Was sagt ihr zu seiner Aktion?


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.