Wissenswertes über Kija’s Grab 이미지 소스 WIKIPEDIA

Kija erreichte Kora mit 5000 Reiseinheiten und stellte die chinesische Zivilisation der koreanischen vor. Kurz darauf wurde durch ihn das gleichnamige Reich Kija gegründet. Dadurch flossen viele der chinesischen Traditionen in den damaligen koreanischen Alltag, die bis heute noch übernommen worden sind. Das 기자릉 (Kijareung) Grab des Kija ist eine kleine, geschichtliche Sehenswürdigkeit und befindet sich am Berg Moran in Pyongyang, Nordkorea.

News Reporter
- Werbung -