Jo Kwon trauert um seinen Hund Haengeun
picture credit: AIKEN

Von 2003 bis 2020 war er Teil seines Lebens. Am 26. Januar um 5 Uhr (KST) musste er von ihm gehen. Jo Kwon trauert um seinen treuen Mitbewohner, Freund und Begleiter auf Instagram.

Hier haben wir den Post dazu übersetzt:

Du, der du mich glücklich gefunden hast, also habe ich dich Haengeun genannt. Vielen Dank, dass du dich um unsere Familie gekümmert hast. Loyaler Hund Haengeun, danke, dass du mit jedem von uns gesprochen hast, mit dem Glanz in deinenAugen aus der Umarmung meiner Mutter in den letzten Ferien. Wie schmerzhaft muss es gewesen sein, nicht sprechen zu können. Haengeun, ich liebe dich so sehr. Jetzt hast du keine Schmerzen mehr und spielst im Welpenhimmel. Lass uns nochmal treffen. Ich liebe dich, Haengeun.

https://www.instagram.com/p/B7xWTaepvxQ/?utm_source=ig_embed

Zahlreiche Fans und Freunde des Künstlers haben bereits Beileidsbekundungen ausgesprochen unda uch wir wünschen ihm unser herzliches Beileid.


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.