Jay Park hat ein neues Label gegründet: MORE VISION
picture credit: AOMG, H1GHR Music

Jay Park geht den nächsten Schritt im neuen Abschnitt seiner Karriere. Nun hat er ein neues Label mit dem Namen MORE VISION gegründet.

Es gibt bereits einen Twitteraccount und ein Vorstellungsvideo auf YouTube:


Geplant ist seinerseits, dass er durch dieses neue Label seine  Liebe für Hip-Hop, R&B, Tanz und Rap mit den Menschen teilen kann. Ob darunter auch die von ihm geplante KPOP Band debütieren wird, liegt nahe, wurde bislang aber seinerseits noch nicht thematisiert.


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 125 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!