J-Hope’s Schwester Jiwoo arbeitet nun mit CUBE Ent. zusammen

Die ältere Schwester von BTS Member J-Hope arbeitet nun mit CUBE Entertainment zusammen und wird auch auf deren Webseite geführt. Doch das führt im Moment zu Missverständnissen, die wir aufklären möchten. Sie wird nämlich keine Sängerin des Labels, wie im Moment viele glauben.

Aber erstmal ganz von vorne.

Erst am 10. März diesen Jahres hat sie sich dazu entschlossen, ihr eigenes Modelabel Mejiwoo, das ihr jüngerer Bruder bereits mehrfach liebevoll promoted hat, einem globalen Publikum zugänglich zu machen. Dazu hat sie sich mit der Media-Commcere-Plattform KVLY zusammengetan. Im Zuge dessen wurde AJ LOOK als Joint Venture gegründet – also ein Tochterunternehmen von sowohl Jiwoo als auch KVLY.

Unter AJ LOOK ist Jiwoo ab sofort Creative Director und damit für folgende Dinge verantwortlich:

  • das gesamte Markenmanagement
  • die Benennung von Produkten
  • das Design von Produkten

Laut KVLY wird AJ LOOK zunächst auf China und dann auf den globalen Markt abzielen.

Und was hat das mit CUBE Entertainment zu tun?

KVLY wiederum ist ein Tochterunternehmen von VT GMP, das dafür bekannt ist, die größten Anteile verschiedener Unternehmen aufzukaufen. So, wie es im Februar 2020 auch mit CUBE Entertainment geschehen ist. Seither besitzt VT GMP 24,93 % am Unternehmen und ist damit der größte Anteilseigner. Damals hieß es:

Cube hat sich mit einem hervorragenden Partner zusammengetan, um ein stärkeres Wachstum zu erzielen. Wir werden unser Bestes tun, um als hellerer Würfel voranzukommen, indem wir die Stärken und Schwächen des anderen nutzen. Hong Seungsung

Hong Seungsung war Co-Gründer von CUBE Entertainment und schien mit dieser Entwicklung nicht allzu zufrieden zu sein. Denn er gründete kurz darauf sein eigenes Label S2 Entertainment, worüber wir hier berichtet haben. Nach wie vor besitzt Hong jedoch 15,2 % an CUBE Entertainment Anteilen.

Da Jiwoo durch ihre Verwandtschaft zu J-Hope und auch die Tatsache, dass sie mehr als eine Million Follower auf Instagram besitzt und so eine bekannte Influencerin in Korea ist, selbst bereits eine Berühmtheit ist, hat sie auch eine eigene Unterseite auf der Webseite von CUBE Entertainment erhalten. Und das führte am Ende zum Missverständnis, dass sie einen Künstlervertrag unterzeichnet hätte.

Weitere uns bekannte Unternehmen, die VT GMP besitzt:

  • VT Cosmetics
  • Gmp Genetics Inc.

Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!