IU hat Netizens voll im Griff
picture credit: Yoon Min-hoo

Der Skandal, in den IU aufgrund eines Immobilienkaufs verwickelt wurde, nahm nun ungeahnte Folgen an. Aber beginnen wir ganz von vorne. IU kaufte eine Immobilie, die sich im Nachgang als ein profitables Investment herausstellte. Ihre Agentur dementierte jedoch sämtliche Vorwürfe dazu, dass sie ins Investmentgeschäft einsteigen wollte und erklärte, dass sie es nur für eigene Zwecke gekauft hatte und kein Interesse am Wiederverlauf bestünde.

K-Netizens jedoch gaben sich damit nicht zufrieden und tippten weiter fleißig unzählige Vorwürfe.

IU erhob das Wort gegen sie – in einem Post auf Instagram.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

23억 차익,투기를 목적으로 한 부당한 정보 획득. 전부 사실이 아닙니다. 저에게 있어서는 가장 값지고 소중한,저의 커리어를 걸고 이에 조금의 거짓도 없음을 맹세합니다. ‚오래 오래‘ 머무르며 많은 것들을 계획하고 실천하기 위해 결정한 자리입니다. 그럼에도 불구하고 여전히 제가 부당 정보를 얻어 부당한 이익을 취하기 위해 계획적으로 투기를 했다고 주장하는 분들은 명백한 근거를 보여주세요. 본인의 의심이 한 사람의 가치관과 행동을 완전히 부정해 버릴 만큼의 확신이라면 타당히 비판하기 위해 그 정도 노력은 해야 한다고 생각합니다. 초조해지거나 지치지 않을 자신이 있기 때문에 언젠가 꼭 사과 받겠습니다. 덧붙여 어제 공개한 대로,해당 건물에는 저뿐 아닌 많은 분들이 함께 생활하고 있습니다. 취재진들께서는 그분들과 동네 주민 분들의 사생활은 부디 존중해 주시길 부탁드리겠습니다.

Ein Beitrag geteilt von 이지금 (@dlwlrma) am

2,3 Bio ₩ Profit und Anschuldigungen über Falschinformationen zur Beeinflussung des Grundstückspreises – das ist alles falsch. Ich schwöre auf den Wert meiner Karriere, dass ich die Wahrheit schreibe. Und das ist etwas, das ich anstrebe, noch über einen sehr langen Zeitraum zu tun. […] All jene, die mir diese Vorwürfe machen, fordere ich dazu auf, mir diese zu beweisen. […] Ich werde eines Tages eine Entschuldigung erhalten.

Und tatsächlich – hunderte von Postings voller Kritik wurden schon kurze Zeit später wieder gelöscht. Eine Aktion, die sicherlich ihresgleichen sucht.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!