Hyeri hat rund 45.000 US-Dollar für einen guten Zweck gespendet
picture credit: f2.8

Am 8. Juni gab das UNICEF Korea Committee bekannt, dass die Sängerin Lee Hyeri anlässlich ihres diesjährigen Geburtstages rund 45.000 US-Dollar gespendet hat. Diese kamen der We=She Campaign zu Gute, bei der es darum geht, jungen Mädchen in Not den Zugang zu Hygieneprodukten zu ermöglichen.

Hyeri gab dazu bekannt:

Ich habe erfahren, dass es immer noch so viele junge Mädchen auf dieser Welt gibt, die während ihrer Periode kämpfen, weil sie nicht über die notwendigen Hygieneartikel verfügen oder aufgrund bestimmter Sitten, die sie für unrein halten, diskriminiert werden. Mir tat besonders das Herz weh, als ich erfuhr, dass manche Mädchen die Schule ganz schwänzen, weil es keine eigenen Toiletten für Mädchen gibt. Ich möchte zumindest ein wenig unterstützen, damit junge Mädchen auf dieser Welt in einer sicheren und sauberen Umgebung aufwachsen können.

Die doppelte Summe hat sie erst kürzlich für das Programm Schools of Asia gespendet, wodurch sie nun zu einem Mitglied im UNICEF Honors Club wurde.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE! (Zahlung erfolgt über PayPal)