HYBE gründet neues Sub-Label ADOR für die neue Girlband

Im Jahr 2022 wird, wie schon mehrfach berichtet, eine neue Girlband unter HYBE Labels debütieren. Nun wurde bekanntgegeben, dass dazu ein eigenes Sub-Label gegründet wurde.

Dieses trägt den Namen ADOR, was als Kurzform für All Dors One Room steht. Als Kopf steht Min Heejin von CBO dahinter.

Wie üblich handelt es sich um ein eigenständig operierendes Label unter HYBE, das in seinen kreativen Prozessen seitens des Hauptlabels beraten und unterstützt wird.

Min Heejin wird im gesamten Produktionsprozess der Girlband involviert sein. Übrigens war sie früher Creative Director bei SM Entertainment und dabei für unter anderem Bands wie EXO oder NCT zuständig.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!