Highlight

의 사진 Marie Claire

2009 debütierte die 6köpfige Boygroup noch unter dem Namen B2ST, was dazumals für Boys 2 Search For Top stand. Die Band machte sich unter anderem auch schon in Europa einen Namen, da sie bei einer Tour durch die halbe Welt gondelten und unter anderem auch in Deutschland ein Konzert gaben. SO-1, der Junge, der beinahe ein Teil der Gruppe Big Bang geworden wäre, debütierte zusammen mit den anderen fünf Jungs von BEAST am 15.10.2009 beim Showcase von MTV’s GongGae Hall. Am 27.11.2010 debütierten die Jungs beim Tokyo Big Sight im internationalen Ausstellungszentrum Tokio in Japan. Im April 2016 wurde schließlich bekannt gegeben, dass er die Gruppe verlässt, um sich besser auf seine Solokarriere vorbereiten zu können und dass BEAST nun als 5köpfige Band weiterbestehen würde.

Im Oktober 2016 wurde schließlich bekanntgegeben, dass auch die restlichen 5 Männer der Gruppe den Vertrag nicht bei CUBE verlängern werden, stattdessen aber ihr eigenes Label auf die Beine stellen werden. Und das taten sie! Bereits im Februar 2017, also wenige Monate nach ihrem Ende bei CUBE Ent., eröffneten sie ihr Label “Around Us Entertainment”. Ihr erster Künstler? Sie selbst. Aus Beast wird Highlight, nach dem Titel ihres letzten Albums als 5-köpfige Gruppe.

Bandname Highlight 하이라이트
Aktivität 2009 – heute
Label Around Us Entertainment
Fanclubname
Lights
Fanclubfarbe

Die Namensänderung war aufgrund Copyright-Problemen nötig – CUBE besitzt noch bis 2026 die Rechte an BEAST.

Der ursprüngliche Bandname BEAST 비스트 (davor noch B2ST) war ein Akronym für Boys of east standing tall. B2ST davor stand für Boys 2 search for top. Ehe sie ihr eigenes Label gegründet haben, gehörten sie Cube Entertainment an. Zum Teil wurde auch über Universal Music publiziert, wie etwa in Japan.

picture credit: Marie Claire Korea

Nickname 3 Sec Sharing, General
Position Leader, Lead Rap, Vocalist
Geburtstag 04.07.1989
Sternzeichen Krebs
Blutgruppe A
Größe 1,80m

Yoon Doojoon
윤두준

picture credit: Marie Claire Korea

Nickname Poppin’ Dragon
Position Main Rapper
Geburtstag 19.12.1989
Sternzeichen Schütze
Blutgruppe 0
Größe 1,79m

Yong Junhyung
용준형

picture credit: Marie Claire Korea

Nickname Endorphins, Siksin, Michievous God
Position Main Vocalist
Geburtstag 05.01.1990
Sternzeichen Steinbock
Blutgruppe B
Größe 1,74m

Yang Yoseob
양요섭

picture credit: Marie Claire Korea

Nickname Ace Jr., Holly 2, AJ
Position Lead Vocalist, Main Dancer, Visual
Geburtstag 30.03.1990
Sternzeichen Widder
Blutgruppe A
Größe 1,74m

Lee Kikwang
이기광

picture credit: Marie Claire Korea

Position Vocalist
Geburtstag 06.06.1991
Sternzeichen Zwillinge
Blutgruppe A
Größe 1,81m

Son Dongwoon
손동운

Wenn man den Gerüchten auf Newsportalen wie SOOMPI glauben darf, plante CUBE bereits die Reformation von BEAST als 3-Members-Group. Mit dabei: Das ehemalige Mitglied Jang Hyunseung sowie zwei weitere Sänger. Bislang blieb es jedoch bei Gerüchten.

Highlight feierten am 20.03.2017 mit der EP „Can you feel it?“ und dem Song „Plz don’t be sad“ ihr Re-Debüt. Ihre Musik ist immer noch tanzbar und verursacht sofort gute Laune – genau so, wie die Fans es schon zu BEAST-Zeiten gewohnt waren.

Die Jungs haben als Highlight inzwischen zwei erfolgreiche Mini Alben veröffentlicht sowie ein erstes Konzert gespielt. Auf ihrem offiziellen Youtube-Kanal verwöhnen sie ihre Fans regelmäßig mit Musik, Solowerken und Behind-the-Scenes-Clips.

Da die Gruppe zu Beginn ihrer Karriere nicht den großen Erfolg genossen, den sie etwa heute erreicht haben, wurden sie zu damaligen Zeiten noch als die Recyled Group tituliert. Dieser Spitzname rührte daher, dass die Gruppe zum größten Teil aus Personen besteht, die zuvor versucht hatten, in eine andere Gruppe zu gelangen bzw. vor BEAST anderweitig tätig gewesen sind.

Hyunseung wäre beinahe Teil von Big Bang geworden, wie oben zu lesen ist, Doojoon hatte damals an den Auditions “Hot Blood” zu 2AM & 2PM mitgemacht und Junhyung war bereits zuvor als Poppin’ Dragon in der Gruppe Xing debütiert, hatte aber an keinem Documentary dazu teilgenommen. Ebenfalls Kikwang war vor BEAST bereits solo aktiv, doch diese Karriere ging genauso steil bergab, wie es davor hinauf gegangen war. Er und Dongwoon standen zu der Zeit bei JYP unter Vertrag. Kikwang wurde sogar als Koreas nächster Bi(Rain) bezeichnet und hatte zur Zeit seines musikalischen Höhepunkts Lady Gagas koreanisches Konzert, das im Jahr 2009 stattfand, eröffnet.

News Reporter
Hi, ich bin der Admin & Inhaber von ansoko. ^-^v Zuständig für das Coding, Grafiken, Seitenaufbau und Recherche sorge ich dafür, dass hier alles funktioniert und ihr regelmäßig tolle Beiträge zu lesen bekommt!
- Werbung -