GOT7 Konzert in Hong Kong verschoben picture credit: mduangdara

Die Proteste in Hong Kong halten weiter an, auch GOT7’s Jackson steht nach wie vor stark in der Kritik unter den Fans. Die Agentur der Band, JYP Entertainment, hat nun beschlossen, das dort anstehende Konzert auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Seitens des Labels wurde dazu ein offizielles Statement veröffentlicht:

Hallo. Hier ist JYP Entertainment.

Aufgrund möglicher Sicherheitsprobleme in Anbetracht der aktuellen Situation in Hong Kong teilen wir hiermit mit, dass die GOT7-Welttournee 2019 “Keep Spinning in Hong Kong”, die ursprünglich vom 31. August bis 1. September 2019 geplant war, verschoben wird.

Wir entschuldigen uns bei den Fans, die sich auf die Show gefreut haben.

Alle Tickets / Plätze werden vollständig erstattet, und der Ticketverkauf wird nach künftigen Aktualisierungen zu einem späteren Zeitpunkt erneut stattfinden.

Wir werden Fans, die Got7 anfeuern, mit den schnellsten und effizientesten Updates benachrichtigen.

News Reporter
- Werbung -