Frau rast mit dem Auto in Ministop Filiale – in voller Absicht
Ian Muttoo

Vergangenen Dienstag raste eine Frau mit ihrem Auto in eine Ministop-Filiale in Pyeongtaek. Im Geschäft selbst fuhr sie mit dem Auto hin und her und richtete so großen Schaden an.

Lokalen Nachrichten zufolge tat sie dies aus Rache. Das Kind des Ladenbesiters nahm gemeinsam mit ihrem an einem Kunstwettbewerb teil. Während ihr Kind verlor, gewann das andere.