Epik High’s Tablo launcht die eigene Marke Harokin
picture credit: pabian

Tablo von Epik High hat eine eigene Modemarke ins Leben gerufen, und zwar Harokin.

Es wurde bereits eine Zusammenarbeit mit VOGUE ins Rollen gebracht. Die Erlöse aus der darin beworbenen Kollektion werden zu 100 % gespendet. Begünstigt davon sind Kinder, die Opfer von Gewalt wurden.

Hier findet ihr den Instagram Account von Harokin:


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!