Diese 14 KPOP-Stars stammen aus reichen Familien
picture credit: SHAQ Photo

Wir hören immer wieder von diesen Geschichten von K-Pop-Idolen, die von nichts leben mussten und förmlich von ganz unten kamen. Sie begannen in den kleinen, heruntergekommenen Einzimmerwohnungen und aßen bis zum Ende der Zeit Ramen, weil es einfach das günstigste ist, das sie finden können.

Einige Idols haben jedoch das Glück, ihre Karriere mit einem soliden Hintergrund zu beginnen. Sehen wir uns daher einmal an, wer von unseren liebsten Stars ursprünglich aus einer reichen Familien stammt.

1. CL

Nicht die Reichste in dieser Liste ist, doch sie lebte in ihren Jugendjahren trotz allem einen eher verschwenderischen Lebensstil, nach ihren eigenen Beschreibungen. Sowohl ihr Vater als auch ihr Großvater sind Professoren. Ihr Vater ist auch ein veröffentlichter Autorin, der als junger Mann ein Kinderbuch für CL schrieb.

2. Suho (EXO)

Suhos Vater ist ein bekannter Hochschulprofessor. Er ist in Apgujeong aufgewachsen; eine der wohlhabendsten Gegenden von ganz Seoul.

3. Tzuyu (TWICE)

Die Familie von Tzuyu betreibt drei Standorte für plastische Chirurgie in verschiedenen reichen Gegenden Taiwans. Ihre Eltern gelten als welche der größten Investoren mit gutem Ruf.

4. Umji (GFRIEND)

Umjis Vater ist fast so berühmt wie seine Tochter selbst. Er ist ein bekannter Zahnarzt mit einem soliden Status in der Moa Dental-Gruppe mit 60 Praxen.

5. Choi Siwon (Super Junior)

Choi Siwon ist eines der bekanntesten Idole, die in wohlhabenden Familien geboren wurden. Siwons Vater war leitender Angestellter bei einer bekannten Bekleidungsmarke, bevor er diese an die Mutter des Sängers weitergab und zu einer größeren Firma wechselte. Darüber hinaus besitzt Siwon unter seinem eigenen Namen mehrere Häuser in Seoul.

6. Kyuhyun (Super Junior)

Kyuhyuns Vater leitet seit über 20 Jahren eine Akademie in Seoul und hat nebenher sogar noch eine Schule in Taiwan eröffnet. Mehrere weitere Schulen folgten.

7. Sungmin (Super Junior)

Sein Vater ist der Inhaber von Sendbill. Das ist eine E-Tax-Anwendung in Korea. Ein weiteres Projekt, das ihm gehört, ist Network Mania; ein Analyseunternehmen.

8. Ten (NCT)

Ten hat an der Shewsbury International School in Bangkok studiert, die angeblich 25.000 US-Dollar pro Jahr kosten soll – und das ist nur der Unterricht! Nach zehnjähriger Schulzeit beliefen sich die Gesamtkosten für seine Ausbildung auf etwa 200.000 US-Dollar. Seine Schwester besucht ebenfalls diese Schule.

9. Park Hyungsik (Z:EA)

Sein Bandkollege Kwanghee gab einmal bekannt, dass Hyungsik während seiner Trainee Zeit über 16.000 USD auf seinem Bankkonto hatte. Sein Vater ist leitender Angestellter der weltweit bekannten koreanischen BMW-Niederlassung.

10. Sooyoung (Girl’s Generation)

Sooyoung kaufte ein Haus in Gangnam für ungefähr 2,7 Millionen Won. Ihr Reichtum kommt von ihrem Großvater, der für seine Familie eines der größten Einfamilienhäuser in Seoul baute. Er war der CEO einer berühmten Architektenfirma, die unter anderem beim Bau des Seoul Arts Center mitwirkte.

11. Nichkhun (2PM)

Nichkhun ist auch unter seinem Nicknamen thailändischer Prinz bekannt. Er ist Absolvent der Wanganui Collegiate School in Neuseeland. Ein Schuljahr kostet ungefähr 40.000 US-Dollar und ist besonders berühmt für seinen Alumni Prince Edward aus Großbritannien.

12. Mark (GOT7)

Marks Familie besitzt ein großes Haus in den wohlhabenden Gegenden in der Nähe von Los Angeles, das über einen eigenen sehr großen Swimmingpool verfügt. Sein Vater war ein Geschäftsmann, der sich anscheinend gut behauptete. Er fährt Luxus-SUVs und fährt immer erstklassig, was man auf seinem Twitteraccount oftmals direkt mitbekommt, weil er sich nicht davor scheut, dies mit seinen Fans zu teilen.

13. PSY

Im Jahr 1955 gründete PSY Vater eine Halbleiterfirma, DI Corporation, wo PSY selbst heute CEO ist. Als Psy sein Musikvideo zu Gangnam Style veröffentlichte, stiegen die Aktien des DI-Konzerns bis Ende 2012 auf das Achtfache des ursprünglichen Werts. PSYs Mutter führt ein High-End-Restaurant, das den Namen Petits Seasons trägt. Seine Schwester ist Food-Stylistin.

14. P.O (Block.B)

Sein Vater besitzt ein Duty-Free-Geschäft.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!