Diese 10 Idols wären fast Lehrer geworden
picture credit: rokiei & DaftTaengk

Sie sind großartige Sänger, zumeist wunderbare Tänze und in einigen Fällen sogar begnadete Schauspieler. Um heutzutage ein Mitglied der Hallyu Wave zu sein muss man tatsächlich so einiges auf dem Kasten haben.

Ein Beruf, dem dieses Bild ebenso zukommt, ist mit Garantie der eines Lehrers. Da ist es nicht groß überraschend, dass es einige Idols gibt, die ursprünglich eine Karriere als Lehrer im Sinn hatten. Heute wollen wir uns genauer ansehen, auf wen das alles zutrifft.

1. Jenny (Blackpink), Englischlehrerin

Als Teenager lebte sie sechs Jahre lang in Neuseeland, wodurch sie fließend Englisch sprechen und schreiben kann. Da sie ebenso fließend Koreanisch spricht, hätte sie absolut keine Probleme damit, in Korea ihre Schüler zu unterrichten.

2. Seohyun (Girls Generation) Koreanischlehrerin

Seohyun liebt es, sich der koreanischen Literatur hinzugeben. Dabei macht sie wieder Halt vor Sachbüchern, Belletristik, noch vor Gedichten. Kein Wunder also, dass sie es früher in Betracht gezogen hat, Koreanisch zu unterrichten.

3. Momo (Twice), Japanischlehrerin

Was viele nicht wissen; Momo ist eine der drei japanischen Membern von Twice. Zusammen mit ihr stammen Sana und Mina aus dem Land der aufgehenden Sonne. Dementsprechend beherrscht sie diese Sprache natürlich fließend und könnte dadurch ganz problemlos ihre Schüler darin unterrichten.

4. Cheng Xiao (Cosmic Girls), Chinesischlehrerin

Nicht anders verhält es sich bei Cheng Xiao, wenn es um den Chinesischunterricht geht. Ihre Talente sind vielseitig und ihre sprachliche Begabung darf man ebenso nicht unterschätzen. Dass sie schon früh nach ihrer Ankunft in Korea (mittlerweile sind es knapp fünf Jahre) fließend Koreanisch sprechen konnte, ist schließlich bemerkenswert und zeugt, wie ernst sie diese Aufgaben nimmt.

5. Kyung (Block.B), Mathelehrer

Wer ein Fan der vielseitigen Hip-Pop Gruppe Block.B ist, weiß, dass Park Kyung sehr auf zack ist. Sein IQ setzte ihn auf die Liste des Mensa International; hierbei handelt es sich um einen internationalen Dachverband von Vereinen für Menschen mit einem hohen Intelligenzquotienten. Insbesondere während Reality Shows zeigt er ganz gerne, wie problemlos er mit der Lösung von mathematischen Problemen umgeht. Und auch sein bester Freund und ehemaliger Leader Zico erzählte hierzu, dass Kyung für seine Mathetalente in der Schule bekannt war.

6. Yoon Doojoon (Highlight), Sportlehrer

Auch im Falle von Yoon Doojoon wissen Fans über seine Qualitäten, die ihn dabei unterstützen würden, seinen zweiten Berufstraum optimal zu verfolgen. Als großer Fußballfan (insbesondere des Clubs FC Barcelona) interessiert er sich nicht nur für diesen Sport, sondern hat selbst auch großes Talent, wenn es darum geht, diesen ledernen Ball über das Feld zu bewegen. Er nimmt regelmäßig an Reality Shows teil, die sich mit sportlichen Themen oder ganz speziell sogar Fußball auseinandersetzen und gab schon mehrmals bekannt, dass er früher der Karriere eines Sportlehrers folgen wollte.

7. Mino (Winner), Kunstlehrer

Dass Mino ein hohes künstlerisches Talent besitzt hat er bereits in verschiedenen Variety Shows unter Beweis gestellt. Zu gerne lässt er seine künstlerische Ader in eigene Projekte einfließen und war dabei unter anderem derjenige, der für Kangs Kitchen das Menü sowie einige Bilder zeichnete.

8. Cha Eunwoo (Astro) Komma Ethiklehrer

Schon während seiner Schulzeit war Cha Eunwoo ein großes Vorbild für seine Mitschüler. Nicht nur, dass er gute Noten hatte, bereits während der Grundschule und später auch in der High School fungierte er als Schulsprecher. Sein Engagement und auch sein guter Charakter würden in ihm garantiert eine große Hilfe sein, hätte er sich für die Karriere des Ethiklehrers entschieden.

9. IU, Musiklehrerin

Die begabte Sängerin IU debütierte, als sie erst 16 Jahre alt war und konnte dadurch natürlich schon einiges an Erfahrung sammeln. Ihr Talent als Songwriterin ist mindestens so beeindruckend wie ihr Gesangstalent.

10. Irene (Red Velvet), Hauswirtschaftslehrerin

Schon mehrmals betonte Irene zu den unterschiedlichsten Anlässen, dass sie Hausarbeiten liebt. Insbesondere das Bügeln und das Organisieren der Wäsche fallen dabei in Ihre liebsten Tätigkeiten. Dabei erzählte sie z. B. sogar, dass sie es liebte, während ihrer Kindheit die Kleidung ihres Vaters zu bügeln. Aus diesem Grund war der Beruf der Hauswirtschaftslehrerin für sie früher immer besonders interessant. Nicht nur, dass sie dabei die generelle Hausarbeit behandeln konnte, hierbei würden auch das Kochen und die Innendekoration von Wohnräumen abgedeckt werden.


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 130 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!