Die zweite Covid-19 Welle in Korea nimmt Einfluss auf diverse Programme & Bands – hier eine Übersicht

Südkorea sieht sich derzeit einer zweiten Welle von Covid-19 Fällen ausgesetzt. Zur Eindämmung wurden bereits größere Versammlungen in Kirchen verboten, da es sich hier weitestgehend um die Krisenherde handelt.

Darüber hinaus nimmt die Situationa uch auf diverse Fernsehprogramme erheblichen Einfluss. Hier eine schnelle Übersicht:

  • Das von JTBC produzierte Dorama Private Life (SNSD’s Seohyun und Go Kyungpyo in den Hauptrollen) wurde im Dreh unterbrochen.
  • SBS MTV’s THE SHOW hat sämtliche Liveauftritte für die Episode am 25. August gestrichen. Das Programm wird an dem Tag daher nicht ausgestrahlt.
  • Weitere Musikshows reagieren womöglich noch auf die Situation.

Das Debüt von XUM wird sich verzögern

Aufgrund einer Ansteckung innerhalb des Staffs wird sich das Debüt von XUM verzögern. Die Tests der Member werden heute stattfinden.

Geplant wäre ihr Debüt für 25. August gewesen.

Dieser Beitrag wird nach Bedarf erweitert.

Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!