Das war das kleine Social Media Zerwürfnis von GOT7 & JYP

Im Januar diesen Jahres hat GOT7’s BamBam genauso wie Youngjae nach der Trennung von JYP Entertainment ein Foto gelöscht, das ihn mit seinem früheren CEO gemeinsam zeigte. Fans vermuteten ein schweres Zerwürfnis. Nun hat BamBam mit Vogue Korea darüber gesprochen, was da vorgefallen ist.

Oh, PD-nim, JYP hat mir zuerst entfolgt – aus Versehen. Ich habe ihn danach gefragt, während ich mit ihm BBQ essen war. Er sagte, er habe keine Ahnung. Er ist nicht so versiert mit Instagram. Ich habe das Bild gelöscht, weil ich ein wenig salty war – und das habe ich ihm auch gesagt. Er hat mich so sehr ausgelacht. Ich möchte, dass jetzt jeder weiß, dass es keinen Streit zwischen uns gibt. Ich bin immer bei JYP willkommen, um in dem Bio-Restaurant zu essen, das sie dort haben. Ich habe unbegrenzten Zugang.

Im Zuge der Unterredung gab er auch bekannt, dass sämtliche Member nach wie vor eine gute Beziehung zu JYP Entertainment haben würden. Sie haben sie verlassen, da die jeweiligen Pläne nicht länger zueinander passten.

Kollaborationen seien daher jederzeit möglich und JYP sei auch Feuer und Flamme dafür, das habe er BamBam während dem gemeinsamen BBQ auch offen angeboten.


Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE! (Zahlung erfolgt über PayPal)