Comedian Park Jisun und ihre Mutter sind verstorben

Die Comedian Park Jisun und ihre Mutter wurden heute von ihrem Vater in einem Haus in Mapo-gu tot vorgefunden, so lautet der Bericht der Polizei.

Parks Vater kontaktierte diese, nachdem mehrere Versuche missglückten, die beiden zu erreichen. Als sie das Haus betreten haben, waren beide bereits verstorben.

Eigentlich hat sich Park aus gesundheitlichen Gründen in Seoul aufgehalten, ihre Mutter leistete ihr dabei Gesellschaft.

Der Polizei zufolge wurden keine äußeren Einflüsse festgestellt, an denen die beiden verstorben sein könnten. Ein Brief wurde gefunden, der anscheinbar von der Mutter verfasst worden ist. Auf Geheiß der Familie wird dieser nicht veröffentlicht.

Park Jisun war vielen KPOP Fans dadurch bekannt, dass sie neben ihrer Haupttätigkeit als Comedian häufig als Host von KPOP-Shows aufgetreten ist. So kam sie über die letzten Jahre mit vielen Idols in Berührung. Insbesondere vom Gag Concert ist sie darüber hinaus den meisten bekannt.

Sie wurde nur 36 Jahre alt.

Unsere Gedanken gelten den Hinterbliebenen, wir sprechen hiermit unser Beileid aus.