CLC’s Elkie geht angeblich gegen CUBE Entertainment vor Gericht
picture credit: Midnight Pink

Die Sängerin Elkie, welche ein Member der Girlband CLC ist, geht angeblich gegen CUBE Entertainment vor Gericht, um ihren Exklusivvertrag aufzukündigen.

Beauftragt soll dazu die Anwaltskanzlei von Ms.Chong Ting Yan worden sein. Das dazugehörige Schreiben wurde von einem Fan auf Twitter übersetzt. Ihr könnt den Tweet hier finden:

(Einfach auf den Tweet klicken, um den ganzen Thread zu öffnen.)

Kurz zusammengefasst geht es angelbich um folgende Punkte:

  • Elkie verklagt das Label aufgrund von Misshandlung.
  • Ihr gesamtes Einkommen wurde von der Agentur verwaltet, sie hat die offiziellen Zahlen nie gesehen.
  • Für ihre Schauspielaufträge wurde sie nie bezahlt.
  • Im Februar diesen Jahres wurde CLC außerdem darüber informiert, dass die Agentur die Band nicht weiter fördern würde.

CUBE Entertainment hat sich zu der Situation bisher noch nicht zu Wort gemeldet.

Wir halten euch auf dem Laufenden.


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.