Corona-Maßnahmen in der gesamten Region um Seoul verschärft

Corona-Maßnahmen in der gesamten Region um Seoul verschärft

In der gesamten Hauptstadtregion gilt weiter hin die soziale Distanzierung nach Stufe 2. Nun verkündete die Katastrophenschutzzentrale, dass vom 30. August bis zum 6. September strengere Maßnahmen zur Seucheneindämmung für Risikogruppen gelten werden. Zu diesen zählen: Versammlungsbeschränkung in Restaurants und Bäckereien (von…

Die zweite Covid-19 Welle in Korea nimmt Einfluss auf diverse Programme & Bands – hier eine Übersicht

Die zweite Covid-19 Welle in Korea nimmt Einfluss auf diverse Programme & Bands – hier eine Übersicht

Südkorea sieht sich derzeit einer zweiten Welle von Covid-19 Fällen ausgesetzt. Zur Eindämmung wurden bereits größere Versammlungen in Kirchen verboten, da es sich hier weitestgehend um die Krisenherde handelt. Darüber hinaus nimmt die Situationa uch auf diverse Fernsehprogramme erheblichen Einfluss. Hier eine…

Sieben Städte und Bezirke wurden zu Sonderkatastrophenzonen erklärt

Sieben Städte und Bezirke wurden zu Sonderkatastrophenzonen erklärt

Insgesamt sieben Städte und Bezirke in den Provinzen Gangyon, Chungcheong und Gyeonggi wurden von der Regierung zu Sonderkatastrophenzonen erklärt. Dadurch sind folgende Städte betroffen: Gyeonggi: Anseong Gangwon: Cheorwon Chungcheong: Jecheon, Chungju, Eumseong, Cheonan und Ansan Durch diesen Schritt kann die Regierung nun…

Präsident Moon sagt seinen Urlaub aufgrund des Unwetters ab

Präsident Moon sagt seinen Urlaub aufgrund des Unwetters ab

Der stellvertretende Präsidialsprecher Yoon Jaekwan teilte heute mit, dass der amtierende Präsident Moon Jaein seinen Urlaub aufgrund der landesweiten Unwetter abgesagt hat. Es stehte noch nicht fest, wann er wieder Urlaub machen würde. Moon kehrte umgehend zu seinem Präsidentensitz zurück. Aktuelle Bilder…

Koreas Ärzte bereiten sich auf einen Streik vor

Koreas Ärzte bereiten sich auf einen Streik vor

Am vergangenen Wochenende gaben südkoreanische Ärzte bekannt, dass sie aus Protest gegen die Gesundheitsreform der Regierung einen Streik abhalten würden. Es geht dabei um die Bedingungen, sowie die Art und Weise, wie das Land seine Beschäftigten im Gesundheitswesen rekrutiert und verwaltet. Die…

Daejeon versinkt im Wasser

Daejeon versinkt im Wasser

Nach starken Regenfällen herrscht in Daejeon starkes Hochwasser. Die Straßen wurden unter Wasser gesetzt. Einsatzkräfte waren quasi rund um die Uhr im Einsatz. Hunderte Autos und Zuhause wurden zerstört, eine Person ist bislang ums Leben gekommen. https://www.facebook.com/story.php?story_fbid=3169340406507105&id=227456724028836&sfnsn=mo

Autopilot von Tesla-Fahrzeugen wird einer Inspektion unterzogen

Autopilot von Tesla-Fahrzeugen wird einer Inspektion unterzogen

Vom Ministerium für Land, Infrastruktur und Verkehr wurde nun eine Untersuchung gegen die Elektrofahrzeuge von Tesla eingeleitet. Man konzentriert sich dabei in erster Linie auf die Autopilotfunktion, was die Pausen und den Tempomat einschließt. Eine solche Untersuchung kann laut dem Ministerium zwischen…

Corona-Verdachtsfall ist zurück nach Nordkorea geflohen

Corona-Verdachtsfall ist zurück nach Nordkorea geflohen

Ungewöhnliche Schlagzeilen zieren derzeit die koreanischen Nachrichten: Ein Überläufer floh zurück in den Norden. Er galt davor als Corona-Verdachtsfall, was am Sonntag aus dem Norden bekanntgegeben wurde. Zuvor floh der Überläufer vor drei Jahren nach Südkorea, kehrte aber am 19. Juli heimlich…

Yang Hyunsuk muss das übliche Gerichtsverfahren durchlaufen

Yang Hyunsuk muss das übliche Gerichtsverfahren durchlaufen

Wir hatten zuletzt im Juni darüber berichtet, dass die Staatsanwaltschaft um eine summarische Anklage für Yang Hyunsuk gebeten hat. Hierbei handelt es sich um ein Zivilprozessverfahren, das schnell zum Urteil führen soll. Es erfolgt nur eine summarische Prüfung der bisher erarbeiteten Beweislage….