Nth TelegramRoom: Promi-Videos waren Deepfakes

Nth TelegramRoom: Promi-Videos waren Deepfakes

Es gibt Neuigkeiten rund um den Nth TelegramRoom Skandal. Dispatch Korea und auch One Night of TV Entertainment berichteten mittlerweile, dass es sich bei den sexuellen Inhalten von weiblichen Idols und Schauspielern um keine Originalaufnahmen, sondern um sogenannte Deepfakes handle. Das sind…

Seoul verklagt Shincheonji-Kirche nun auf Schadenersatz

Seoul verklagt Shincheonji-Kirche nun auf Schadenersatz

Wir hatten schon vor ein paar Tagen darüber berichet, dass die Stadt Seoul gegen die Shincheonji-Kirche vorgehen möchte. Schon am 1. März wurden Gründer wie auch Leiter Lee Manhee und zwölf Niederlassungsleiter wegen Mordes und Körperverletzung sowie wegen dem Verstoß gegen das einheimische…

Telegram Nth Room: Cho Joobin behauptet, Idols waren involviert

Telegram Nth Room: Cho Joobin behauptet, Idols waren involviert

Die Polizei bestätigte, dass mindestens 74 junge Frauen in den Zwanzigern von Cho Joobin gezwungen wurden, illegales Pornomaterial für ihn aufzunehmen. Darüber hinaus soll er auch Videomaterial von berühmten Persönlichkeiten genutzt haben, um die User des Telegram Nth Room dazu zu bringen,…

Südkorea hat Rekordtief bei Geburtenrate im Januar erreicht

Südkorea hat Rekordtief bei Geburtenrate im Januar erreicht

Die Geburten- und Todesstatistiken aus Januar 2020 sind verfügbar und zeigen ein überraschendes Ergebnis. Den dritten Monat in Folge verzeichnet Südkorea einen natürlichen Bevölkerungsrückgang. 26.818 Kinder wurden im Januar zur Welt gebracht, insgesamt 11,6 % weniger als noch im Januar 2019. Darüber hinaus…

Haftbefehl gegen Yang Hyunsuk wurde nicht ausgestellt

Haftbefehl gegen Yang Hyunsuk wurde nicht ausgestellt

Wie KBS vor wenigen Stunden erstmals berichtete, wurde die Ausstellung eines Haftbefehls gegen Yang Hyunsuk abgelehnt. Es ging bei diesem Antrag darum, dass die Polizei den Verdacht gegen ihn erhob, er hätte beim angeblichen Drogenkauf von B.I eingegriffen. Erstmals im Februar gab…

Aktuelle Neuigkeiten rund um den Telegram Nth Room

Aktuelle Neuigkeiten rund um den Telegram Nth Room

Es gibt Neuigkeiten in der Angelegenheit rund um den Telegram Nth Room! Von der Polizei wurden mittlerweile 128 Verdächtige festgenommen, 18 weitere Personen befinden sich in Hausarrest. Sie konnten mit dem besagten Telegram Chat in Verbindung gebracht werden. Verschiedene koreanische Medienagenturen haben…

실트반영 und 릴레이해시멘션 trenden wegen Telegram Nth Room

실트반영 und 릴레이해시멘션 trenden wegen Telegram Nth Room

Warning: sprintf(): Too few arguments in /home/.sites/250/site9813138/web/ansoko/wp-content/themes/editorialmag/sparklethemes/core/template-tags.php on line 31

Wegen dem Skandal um den Telegram Nth Room trenden aktuell 실트반영 und 릴레이해시멘션 auf Twitter. Was genau dabei vorgefallen ist, haben wir euch bereits berichtet. Nun wollen Netizens Gereichtigkeit üben. Unter dem Motto das Geschehene nicht ungeschehen machen zu können wollen sie…

Koreanische Bürger werden nächste Woche aus Italien evakuiert

Koreanische Bürger werden nächste Woche aus Italien evakuiert

Nächste Woche sollen rund 650 koreanische Bürger aus Italien evakuiert werden, das ließ vor ein paar Stunden ein Sprecher aus dem Auslandsministerium verlautbaren. Momentan sei die Situation aufgrund der Flugsperren sehr schwierig, dass sie von dort wegkamen, dementsprechend bereite man momentan zusammen…

AfreecaTV BJ Lee Chihoon verstorben

AfreecaTV BJ Lee Chihoon verstorben

Weil er erst auf den Coronavirus getestet werden sollte, wurde AfreecaTV BJ Lee Chihoon nicht rechtzeitig behandelt, obwohl seine Lymphknoten eine Entzündung hatten. Sein enger Freund Seya, ebenfalls BJ auf der Plattform AfreecaTV, gab dies vor wenigen Stunden bekannt. Lee Chihoon hatte…

Präsident Moon hat Sondertreffen wegen Coronavirus einberufen

Präsident Moon hat Sondertreffen wegen Coronavirus einberufen

Und zwar mit dem Finanzminister und dem Chef der koreanischen Zentralbank. Es wurde über Gegenmaßnahmen beratschlagt, die nun im Zuge der Coronavirus-Pandemie angebracht sind, um der Bevölkerung zu helfen. Wie relevant dieses Treffen war, zeigt der Umstand, dass zur selben Zeit, als…

Korea verschiebt Start des neuen Semesters um zwei Wochen

Korea verschiebt Start des neuen Semesters um zwei Wochen

Schon im Februar ist der Beginn des neuen Schulhalbjahrs um eine Woche verschoben worden, was Teil einer Maßnahme gegen die Ausbreitung des Corona-Virus ist. Nun gab die Bildungsministerin Yoo Eunhae bekannt, dass erneut eine Verschiebung stattfindet, diesmal um zwei Wochen. Der Unterricht an…