Hinduismus

Hinduismus

Der Hinduismus ist in Korea die Religion einer Minderheit. Nur rund 10.000 Personen wenden sich dieser zu. Dabei handelt es sich in erster Linie um Inder, die entweder nach Südkorea ausgewandert sind oder aus beruflichen Gründen in diesem Land verweilen. In diesem…

6 der bekanntesten koreanischen Volkslieder

6 der bekanntesten koreanischen Volkslieder

Musik ist fest in der koreanischen Kultur verankert, genauso wie auch die verschiedensten Tänze. Heute sehen wir uns einmal sechs der bekanntesten und wohl auch wichtigsten Volkslieder an. Jede Provinz hat im Übrigen ihre eigenen Volkslieder bzw. Variationen davon, daher wird man…

Wer war Doseon?

Wer war Doseon?

Doseon Guksa (auch als Yogong Seonsa oder Yeongi Doseon bekannt) war ein buddhistischer Mönch (826-898), der kurz vor der Gründung der Goryeo-Dynastie während des Niedergangs der Silla-Dynastie lebte. Es wird behauptet, dass mindestens 70 Tempel, Klöster und Einsiedeleien unter der Aufsicht und…

Das Laternenfestival in Seoul

Das Laternenfestival in Seoul

2009 fand das Laternenfestival zum ersten Mal statt, seither wiederholt es sich jedes Jahr. Doch im Gegensatz zum Lotus-Laternenfestival, bei dem es sich um ein Fest zu Buddhas Geburtstag handelt, ist das normale Laternenfestival eine künstlerische Veranstaltung. Sie findet jedes Jahr im…

Onggi – Tontöpfe mit Tradition

Onggi – Tontöpfe mit Tradition

Onggi sind alte, traditionelle Tontöpfe, die nach wie vor in ganz Korea Einsatz finden. In ihnen erfolgt die Fermentierung von Gemüse. So ist natürlich Kimchi an erster Stelle, wenn es um die typischen Einsatzgebiete eines solchen Tongeschirrs geht. Ferner werden sie auch…

Literatur in Korea

Literatur in Korea

Es gibt Bücher, die uns in Erinnerung bleiben, weil sie uns direkt im Herzen ansprechen. Sie berühren uns, helfen uns dabei, tief in eine fremde Welt einzutauchen und regen die Fantasie an. Die größte öffentliche Bücherei von Korea befindet sich in der…

Gat – ein traditioneller Hut mit langer Geschichte

Gat – ein traditioneller Hut mit langer Geschichte

Wer sich ein wenig mit koreanischer Geschichte befasst, stellt schnell fest, dass es die unterschiedlichsten Kopfbedeckungen gibt. Manche davon sind nur Personen mit einem besonderen Status vorbehalten. So trug selbstverständlich jeder Kaiser und auch jeder König eine andere Hutform, als seine Untergebenen….