BTS World Twitteraccount wurde gesperrt – das steckt dahinter

Der offizielle Twitteraccount von BTS World wurde gesperrt und ARMYs auf der ganzen Welt sind im Moment ein bisschen geschockt deshalb.

Dahinter steckt eine Organisation, die sich selbst Team Copyright nennt. Sie stammen aus Bangladesch und sehen sich selbst als Cybersicherheitsforscher. Auf Facebook haben sie bekanntgegeben, dass sie dahinterstecken.

In ihrer Begründung schreiben sie, dass sie die Sperrung haben durchführen lassen, weil seitens des Accounts Sam/Kamita beworben wurde.

Es ist nicht das erste Mal, dass sie so etwas tun, aber bisher hat es eigentlich immer Fanaccounts getroffen. Dabei scheinen sie sich regelrecht zur Aufgabe gemacht zu haben, Fans von BTS sperren zu lassen, teils ohne irgendwelche Gründe.

Protokolliert wird das von ihnen stets auf deren Facebookseite.

Einige Fans versuchen momentan, mit dem Twitter-Support direkt zu sprechen.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!