BTS’ neuer Remix auf Platz 1 der Billboard Charts + neuer Rekord
picture credit: Dispatch

Das wird schon eine ganz schöne Aufgabe, so viel Info wie möglich in die Überschrift des Artikels zu packen, ohne dabei Überlänge zu erlangen!

Worum geht’s? Der Savage Love Remix von BTS ist auf Platz 1 der Billboard Hot 100 Charts debütiert. Mit Dynamite befinden sie sich weiterhin auf Platz 2.

Da die koreanische Boyband nun beide Plätze gleichzeitig eingenommen haben, knacken sie damit einen neuen Rekord für koreanische Musiker. So etwas hat nämlich seit dem Jahr 2009 kein Musiker mehr geschafft, damals waren es die Black Eyed Peas, die von Juni bis Juli mit den Songs Boom Boom Pow und I Gotta Feeling diese beiden Chartplätze inne hatten.

Herzliche Gratulation an die Jungs – und gut gemacht, ARMY!

Und hier noch eine schöne Anekdote zum Thema:

https://twitter.com/pjmyoongii/status/1315722168869806080