BTS Fanclub wird international zugänglich
picture credit: I DARE U JK

Es ist etwas, auf das internationale ARMYs schon lange gewartet haben. Ab sofort können internationale Fans jederzeit dem offiziellen Fanclub beitreten und damit exklusiven Content der Boygroup ansehen. Gestartet wurde dieses Projekt unter dem Namen Global Official Fanclub ARMY Membership.

Diese Form der Mitgliedschaft beseitigt die Grundform, mit der Fans jedes Jahr nur zu einer bestimmten Zeit beitreten konnten. Stattdessen ist es eine ganzjährige Rekrutierungsform, mit der Fans jederzeit dem Fanclub beitreten können.

Wie kann man dem Fanclub beitreten?

Um Mitglied im Fanclub zu werden, muss man zunächst der offiziellen BTS-Fan-Community BTS Weverse (Registrierung erfolgt mit E-Mail-Adresse) beitreten und das Artikelpaket für die Fanclub-Mitgliedschaft im offiziellen MD-Store Weply kaufen, um die Registrierung abzuschließen.

  • Für Koreaner werden nur Ausweispapiere wie Personalausweise, Führerscheine, Pässe und Jugendzertifikate anerkannt, die von den Community Service Centers ausgestellt wurden.
  • Für Ausländer werden nur Pässe (z.B. der Reisepass) und Ausländerregistrierungskarten akzeptiert.

Darüber hinaus können beim Kauf von Weply-Produkten nur dann Mitgliedervorteile in Anspruch genommen werden, wenn die registrierten Informationen mit jenen auf den Ausweisdokumenten identisch sind.

Diese Vorteile bietet die Fanclub-Mitgliedschaft

Die Mitglieder des Fanclubs erhalten nicht nur eine Mobile Card und ein Membership Kit, sondern auch verschiedene Vorteile. So zum Beispiel:

  • Vorrang vor der Kartenvorbestellung sowie die Teilnahme an der Kartenlotterie bei Konzerten in Korea
  • die Möglichkeit, an öffentlichen Musikprogrammen teilzunehmen
  • in der Lage zu sein, exklusive Inhalte anzusehen, die nur auf den Fanclub beschränkt sind

Detaillierte Informationen dazu erhaltet ihr im Weply-Store von BTS.


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!