Big Hit Entertainment will neue Girlgroup gründen

Durch eine Tochtergesellschaft will Big Hit Entertainment nun zum ersten Mal nach sieben Jahren eine Girlgroup gründen.

Zudem wurde bekannt, dass kurz zuvor Min Heejin von SM Entertainment zu Big Hit Entertainment gewechselt war. Sie ist bekannt für ihr großes Talent, Konzepte für KPOP Bands auszuarbeiten und war unter anderem für Girl’s Generation, f(x) und Red Velvet verantwortlich. Doch auch bei Boygroups wie SHINee und EXO hatte sie ihre Finger mit im Spiel.

Sobald es weitere Details zur neuen Girlgroup gibt, werden wir euch informieren!


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!