Big Hit Entertainment will neue Girlgroup gründen

Durch eine Tochtergesellschaft will Big Hit Entertainment nun zum ersten Mal nach sieben Jahren eine Girlgroup gründen.

Zudem wurde bekannt, dass kurz zuvor Min Heejin von SM Entertainment zu Big Hit Entertainment gewechselt war. Sie ist bekannt für ihr großes Talent, Konzepte für KPOP Bands auszuarbeiten und war unter anderem für Girl’s Generation, f(x) und Red Velvet verantwortlich. Doch auch bei Boygroups wie SHINee und EXO hatte sie ihre Finger mit im Spiel.

Sobald es weitere Details zur neuen Girlgroup gibt, werden wir euch informieren!


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!