Madame Jung bestätigt: Yang Hyunsuk bestellte Prostituierte
picture credit: 티비텐

Vor wenigen Stunden wurde von MBC News ein Bericht veröffentlicht, in dem es um die Aussage von Madame Jung geht. Ihrer Aussage nach soll Yang Hyunsuk in der Tat der führende Gastgeber gewesen sein, der Sexdienste bestellte.

Sie sprach auch von der Überseereise nach Monaco, die im Oktober 2014 stattgefunden hatte. Sie sagte aus, dass sie damals 200 Millionen ₩ (ca. 150.000 €) von Yang Hyunsuk erhalten habe. Darüber hinaus betonte Madame Jung, dass sie die Menschen, welche die Prostitutionsdienste erhielten, nicht kenne, da sie nicht wisse, was passiert sei, nachdem sie Alkohol getrunken hätten.

Ich habe Jho Low nie direkt kontaktiert. Ich kann kein Englisch. Ich erhielt einen Anruf von Yang Hyunsuk über die Mobilisierung von erwachsenen Unterhaltungsfrauen. Ich folgte den Anweisungen und Bitten von Yang Hyunsuk.Madame Jung

Derzeit reagieren weder Yang Hyunsuk noch seine ehemalige Agentur YG Entertainment auf Anrufe von Reportern.

Weitere Informationen werden in der MBC-Sendung ‘Straight’ veröffentlicht, die heute Abend ausgestrahlt wird. Bis dahin steht folgendes Video vom offiziellen MBC Kanal zur Verfügung: