Awardshows werben um BTS picture credit: KOREA.net

Es ist definitiv ein neues Kapitel, das BTS aktuell in der Welt des KPOP aufschlagen. Da nun das erste Halbe Jahr 2018 rum ist, stehen Eventbetreiber unter großem Druck. Awardshows, wie die Melon Music Awards, MNet Asia Music Awards, gehen nun allmählich in die letzte Planungsphase. Auch auf die großen Shows zum Jahresende trifft das zu.

Als Gäste werden grundsätzlich Idols eingeladen, die im betreffenden Jahr erfolgreiche Comebacks hatten. In ganz besonderen Fällen wird bereits im Vorhinein mit dem Label vereinbart, wann, wo und wie der Auftritt stattfinden wird. Allem voran dann, wenn bereits weit im Vorhinein absehbar ist, dass die Schedules kaum Platz für spontane Aktivitäten lassen.

Im Fall der Gruppe BTS fallen nun völlige Ausnahmezustände an. Sie sind aktuell so erfolgreich, dass die großen Eventbetreiber ihre Termine sogar rein nach dieser Gruppe richten wollen, ehe Details mit anderen Hallyu Stars besprochen werden.

Während der Terminkalender von BTS kaum mehr Platz für weitere Events lässt, wollen sie und auch ihr Entertainment ihr Bestes geben, um einigen solcher Shows beizuwohnen. Alleine schon ihren Fans zuliebe.

News Reporter
- Werbung -
error: Dies ist ein Kopierschutz.