Aufregung um Lyrics von Jins Thunfisch-Song – darum geht’s
picture credit: Dispatch

Vor ein paar Tagen hatte BTS‘ Jin ja zu seinem Geburtstag einen witzigen Song über seine Liebe zu Thunfisch veröffentlicht. Ihr findet ihn hier. Mittlerweile wird die Aufregung bezüglich der gewählten Lyrics immer lauter. Hier daher ein Überblick, worum es überhaupt genau geht.

Ein Teil der Lyrics vom Song lautet folgendermaßen:

Flipping flipping beating heart
Where did my fish go
The East sea, the West sea
Where could my fish be

Und der Teil mit „the East Sea“ sorgt hier für Ärger unter Netizens. Denn genau jene Bezeichnung sorgt schon immerzu für Streit zwischen den Ländern. Erstmals fanden diese Differenzen im Jahr 1992 statt.

Vor geraumer Zeit haben sich nämlich sowohl Nord-, als auch Südkorea für die Bezeichnung des Ostmeeres als „das Japanische Meer“ ausgesprochen. Japan hingegen argumentierte immerzu, dass der Name „Japanisches Meer“ noch lange vor der Annexion Koreas gebräuchlich war. Korea hingegen ist der Meinung, dass der Name während der japanischen Besetzung entstanden ist. Damit geht auch dieser lange Streit auf die Japanische Kolonialzeit zurück.

Koreaner bezeichnen es also als Donghae, was übersetzt eben Ostmeer bedeutet. Japan hingegen nennt das Gewässer Nihon Kai, was übersetzt eben Japanisches Meer heißt.

Viele koreanische Netizens finden, dass das gar keien große Sache sein sollte. Da Jin ein Koreaner ist, sei es für ihn ganz normal, das Gewässer so zu nennen.

Japanische Netizens sind da aber anderer Meinung. Besonders, da sein großer Bruder ein japanisches Restaurant führen würde, müsste Jin da einfühlsamer sein, so die Meinung von vielen.

Außerdem sei man besorgt darüber, dass durch seine Popularität nun der Begriff Ostmeer weltweit gebräuchlich wird, daher sollen sich ihnen zufolge möglichst viele Japaner gegen die Lyrics aussprechen.

Seitens HYBE wurde bislang noch nicht auf die Sache reagiert.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!