WERBUNG: Besucht doch mal Barbaras Onlineshop.

ARMYs machen Ronan Keating Feuer unterm Hintern – das ist passiert
picture credit: NINE STARS

Ronan Keating ist ein irischer Sänger, der im Moment eine Radiosendung moderiert. Diese wird zur Frühstückszeit übertragen und in Großbritannien ausgestrahlt. Als er zuletzt über BTS gesprochen hat, zog er damit den Zorn vieler ARMYs auf sich. Wir erklären euch nun, was da genau passiert ist.

Es geht in seiner Aussage im Grunde darüber, dass Big Hit Entertainment in Zusammenarbeit mit Universal Music Group eine neue Boygroup im Jahr 2022 debütieren wird. Wir haben euch darüber schon hier berichtet.

Hier ist der Rat, den ich BTS gebe, tut es nicht. Louis Walsh und ich hatten die Idee, wir sollten eine Boyband gründen, während Boyzone auf dem Höhepunkt war. Und wir haben eine Boyband namens Westlife gegründet und sie wurden größer als Boyzone. Es ist wie bei BTS, was denkt ihr? Ist das was ihr wollt? Es ist nicht gut und es ist nicht clever, Jungs. Sie werden groß sein, aber es ist nicht klug. Also ja, da ist mein Rat, lasst es.

In seinem Statement hat sich der Sänger etwas im Ton vergriffen. ARMYs stören sich aber nicht nur an dem herablassenden Ton, sondern auch daran, dass er die Fakten nicht korrekt recherchiert hat. Immerhin sind es nicht BTS, die hier eine neue Band gründen, sondern ihr Label.

Als er dann noch zusätzlich Tipps fürs Auditioning gab, schoß er bei vielen weiteren Fans den Bock ab.

Das ist wirklich wichtig, ihr wisst, dass ihr nach dem Spiegel greift und dieses Herz greift und es zu eurem zieht. Wenn ihr das richtig hinbekommt, wird der koreanische Louis Walsh euch lieben… Es geht immer nur darum, dass ihr durch diese Linse blickt und dem Jungen oder dem Mädchen da draußen das Gefühl gebt, dass ihr in ihre Augen blickt und dass sie es sind, die ihr in eurem Leben, in eurem Herzen und in eurem Bett wollt.

Louis Walsh ist ein irischer Musikmanager, den viele aus The X Factor kennen dürften. Er war zudem der Manager von der derwähnten Gruppe Boyzone und auch von Westlife. Ronan Keating meint damit niemand geringeres als Bang PD.

ARMYs sind außer sich – wie geht es euch damit, wenn ihr diese Worte lest?

Ronan-Keating-Tweet-1

Ronan-Keating-Tweet-3

Ronan-Keating-Tweet-2