ARMYs gedenken den Billboard Music Awards 2017
picture credit: 뉴스인스타

Den ganzen 10. April hinweg gedachten ARMYs auf der ganzen Welt dem Ereignis vor genau drei Jahren. BTS waren für den Top Social Artist Award zum ersten Mal nominiert worden – ein Ereignis, das zu einem Umbruch für die gesamte KPOP Welt geführt hat. Dieser ikonische Moment sorgte nämlich dafür, dass sich immer mehr Menschen für BTS zu interessieren schienen. Wer waren sie, was machten sie, warum waren sie nominiert worden? Eine Kettenreaktion wurde ausgelöst, die dazu führte, dass sie einen solch massiven internationalen Durchbruch schafften.

https://twitter.com/agirlinthepark/status/1248589468791181314

Es kam, wie es kommen musste, sie gewannen am darauffolgenden 21. Mai den Award nach mehr als 300 Millionen Stimmen für sie. Und noch mehr Leute begannen sich für sie zu interessieren. Der Rest ist Geschichte.

Na, seid ihr auch ein bisschen nostalgisch geworden?


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.