7 positive Covid-Fälle bei MBC’s Audition Show „Wild Idol“

Bei der neuen Audition Show Wild Idol, die von MBC produziert wird, gibt es sieben positive Covid-Infektionen. Davon fünf unter den Cast Membern und zwei unter den Mitarbeitern.

Heute wurde ein Statement dazu veröffentlicht. Hier die Übersetzung:

Hallo, das ist das Team hinter „Wild Idol“.

Zunächst möchten wir uns entschuldigen, dass wir Sie mit unglücklichen Nachrichten beunruhigen.

Am 21. November erhielt ein Darsteller von „Wild Idol“ die Bestätigung positiver COVID-19-Ergebnisse.

Sie zeigten während des Shootings am 18. November keine Symptome, aber bei einem PCR-Test, sobald sich nach dem Shooting Symptome entwickelten, erhielten sie positive Testergebnisse.

Alle Darsteller und Mitarbeiter wurden getestet, und insgesamt fünf Darsteller und zwei Mitarbeiter haben positive COVID-19-Ergebnisse erhalten.

Bisher folgten wir den nationalen Richtlinien mit regelmäßigen PCR-Tests und Desinfektionen sowie Selbsttests und Temperaturkontrollen vor dem Shooting.

Es tut uns erneut leid, dass es trotz all dieser Bemühungen bestätigte Fälle gegeben hat.

Wir werden weiterhin auf die Gesundheit des Personals achten und die Richtlinien zur sozialen Distanzierung befolgen.


Gefällt euch ansoko? Dann unterstützt mich gerne mit einer Spende! Euer Beitrag sorgt dafür, dass es weiterhin eine unabhängige, deutschsprachige Seite über Korea & KPOP geben kann. DANKE!