WINNERs Seunghoon wurde positiv auf Covid-19 getestet
picture credit: YG Entertainment

Der WINNER Member Seunghoon wurde positiv auf Covid-19 getestet. Das Ergebnis erhielt er zuerst durch einen Selbsttest am 23. Januar. Danach erfolgte direkt ein PCR-Test, durch den die Infektion dann bestätigt wurde. Die anderen Member von WINNER wurden negativ getestet.

Seitens YG Entertainment heißt es in einem Statement:

Das ist YG Entertainment.

WINNER-Mitglied Lee Seunghoon wurde heute (24. Januar) positiv auf COVID-19 getestet.

Die anderen Mitglieder (Kang Seungyoon, Kim Jinwoo und Song Mino) erhielten negative Ergebnisse ihrer COVID-19-PCR-Tests.

Vor den Dreharbeiten für eine individuell geplante Aktivität am 23. Januar verwendete Lee Seunghoon als Präventivmaßnahme ein Selbsttest-Kit und wurde positiv getestet.

Danach stellten alle WINNER-Mitglieder jede ihrer geplanten Aktivitäten ein und erhielten PCR-Tests, und nur Lee Seunghoon wurde diagnostiziert.

Lee Seunghoon ist gegen COVID-19 geimpft, hatte vor der Diagnose keine Symptome und sein Gesundheitszustand ist derzeit noch in gutem Zustand.

Wir werden keine Mühen scheuen, um die schnelle Genesung von Lee Seunghoon sowie die Gesundheit und Sicherheit aller unserer Künstler zu unterstützen.

Darüber hinaus werden wir gewissenhaft mit der epidemiologischen Untersuchung der Seuchenkontrollbehörden zusammenarbeiten und alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern.

Sollten sich Änderungen an der Situation ergeben, werden wir diese zeitnah bekannt geben.

Ich wünsche ihm eine gute Genesung!


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 125 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!