Winner’s Mino verstößt mit Club-Performance gegen Social Distancing
picture credit: BITTER CHOCOLATE

Kritik hagelt es derzeit für den Rapper Mino, der Member der Boygroup Winner ist. Die bei YG Entertainment unter Vertrag stehende Gruppe befindet sich nun zunächst in einer Pause, da der erste Member seinen Wehrdienst angetreten ist. Die übrigen Member konzentrieren sich nun zunächst auf ihre Solokarrieren. Eine Sache, die Mino offenbar etwas falsch angeht. Denn der wurde nun in einem Club dabei beobachtet, wie er trotz Social Distancing Regeln eine spontane Performance hinlegte.

Die Agentur hat sich dazu bereits zu Wort gemeldet und sich dafür entschuldigt. Man würde nachurgieren, dass die nötigen persönlichen Hygiene & Social Distancing Maßnahmen ergriffen werden.


Möchtest du ansoko mit einer Spende in Höhe deiner Wahl unterstützen?

Würde jeder unserer Leser einmalig einen Euro spenden, könnten wir davon ansoko ein komplettes Jahr lang finanzieren. Um mehr darüber zu erfahren, klickt bitte hier.