Wilde Einsturz-Gerüchte um das neue Gebäude von SM Entertainment

Rund um das neue Gebäude von SM Entertainment gibt es wilde Gerüchte, bei denen es um einen möglichen Einsturz geht.

Grund dafür ist, dass am 21. Januar erstmals Medienberichte darüber kursierten, dass Mitarbeiter vor Ort die Feuerwehr gerufen haben, nachdem sie bemerkt haben, wie das Gebäude immens gezittert hat. Anomalien wurden allerdings keine festgestellt, dennoch gab es Berichte von anderen Mitarbeitern vor Ort, die nichts dergleichen wahrgenommen haben.

Die Gebäudeverwaltung bestätigte kurz daraufhin, dass es Bewegungen gegeben habe. Allerdings seien diese von so geringem Ausmaß gewesen, dass sie vom Überwachungssystem nicht aufgezeichnet wurden. Daraufhin wurden dennoch verschiedene Vorkehrungsmaßnahmen getroffen, um mögliche Wiederholungen in der Zukunft sofort zu bemerken.

Es gab später einen weiteren Medienbericht, aus dem das Gerücht hervorging, dass der Bauherr des Hochhauses die Schließung des gesamten Gebäudes zur Untersuchung sowie die Einbeziehung der Regierungsbehörden organisiert. Dieses Unternehmen sei bereits bekannt, da es mehrere Gebäudeausfälle einschließlich Einstürzen von Brücken gegeben hat, die darauf zurückzuführen sind.

Am 22. Januar gab es dann Ergebnisse von einer Inspektion vor Ort. Interne wie auch externe Experten sowie das Ministerium für Land, Infrastruktur und Verkehr, Auftragnehmer und auch die Verwaltungsgesellschaften haben bestätigt, dass keine Anzeichen für einen Gebäudeeinsturz festgestellt werden konnten.

Allerdings wurde bestätigt, dass es Schäden an Fenstern entweder während der frühen Fertigstellung oder als einfache Reparatur von Mängeln gegeben hat.


Spendenrallye 2022: Helft mit, ansoko bis Juni 2023 zu finanzieren!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Bisher eingegangene Spenden: 125 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!