[ VIDEO ] Altersarmut in Korea

Altersarmut ist leider auch in Südkorea eine große Sache. Nach Pensionsantritt reicht die Rente meist nicht, um sich den Lebensunterhalt zu leisten. Wer nicht ein eigenes Restaurant oder eine andere Lokalität eröffnet, muss einen Job aufnehmen, den er meist bis zum Lebensende ausführt. Fast jeder zweite Koreaner ist während seiner Pension von Armut betroffen.

News Reporter
- Werbung -