Vertrag von Infinite läuft in Kürze aus
picture credit: Jinho Jung

Schon im Jahr 2017 lief Infinites exklusiver Vertrag bei der Agentur Woolim Entertainment aus. Damals verließ der Rapper Hoya die Gruppe, während die übrigen sechs Member ihre Verträge verlängerten und weiterhin Teil der Band blieben. Nun kommt die Vertragslaufzeit erneut zu einem Ende, wie heute in koreanischen Medien berichtet wurde.

Es ist bis lang noch nichts Genaues bestätigt, was den weiteren Verbleib der Bandmitglieder anbelangt, aber die Vertragsverhandlungen werden demnächst beginnen.

Aktuell befinden sich Sungkyu, Dongwoo und Sungyeol im Wehrdienst. Woohyun folgt ihnen noch dieses Jahr.

Werden die verbleibenden Jungs von Infinite gemeinsam ihr zehnjähriges Bandjubiläum feiern können, nachdem sie 2010 mit First Invasion debütiert sind? Wir halten euch auf dem Laufenden!


DRINGEND: ansoko braucht eure Spenden, um finanziert zu werden!

ansoko ist absolut von Werbeeinnahmen und Spenden abhängig. Um die Seite weiter betreiben zu können, bin ich auf eure Mithilfe angewiesen! Im Moment findet deshalb eine Spendenrallye statt, um ansoko bis Juni 2023 komplett durchfinanziert zu haben.
Im Augenblick sieht es leider so aus, dass die bisher eingegangenen Spenden noch nicht einmal reichen, um die Seite über den aktuellen Monat (Mai 2022) hinweg zu finanzieren. Ändert sich daran nichts, muss ich den Newsbereich mit Ende des Monats schweren Herzens einstellen.

Bisher eingegangene Spenden: 176 € (Das Ziel sind 15.000 €!)

Der Spendenstatus wird alle paar Stunden aktualisiert. Vielen, vielen Dank an jeden, der sich daran beteiligt!