V hat zwei neue Rekorde eingeheimst!
picture credit: Dispatch

BTS Member V hat zwei neue Rekorde in Japan für sich eingeheimst.

Zunächst wurde V’s Solosong Sweet Night, der OST zum Dorama Itaewon Class, zum ersten nicht-japanischen Song, der in den japanischen iTunes Charts den ersten Platz einnimmt.

Am 1. August folgte dann der nächste Meilenstein: Sweet Night ist nun der zweite Song gleich nach dem Song Your Eyes Tell von BTS als die einzigen Songs von asiatischen Promis, die einen iTunes All-Kill in sämtlichen großen Musikmärkten erreicht hat. Dazu zählen die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Japan, Deutschland, Frankreich, Kanada, Australien und Brasilien.

BTS’ V hinterlässt seinen Namen in der Geschichte, da sein Solotrack ‘Sweet Night’ großartige Popularität genießt. Biglobe, beliebtes japanisches Portal